Helping teams to be at their best
at the intersection_2.jpg

All-in HR. Der Blog.

Aus ganzem Herzen HR.

Arbeit am eigenen Umgang mit Konflikten

Wer kennt sie nicht, die Lehre, dass man Konflikte auf der Sachebene halten soll, damit sie gelöst werden können. Klingt so sinnvoll und ist doch so unerreichbar. 

Denn Menschen sind Beziehungswesen, die Wertschätzung Anderer ist ihnen wichtig, sie haben Emotionen, von denen sie beeinflusst werden. Eben Menschen, nicht Maschinen.

Um mich bei diesen Aspekten des Menschelns noch professioneller aufzustellen, habe ich mich zum Conflict Coach (TM) ausbilden lassen am Institute for Leadership Dynamics. 

Bei dieser wirklich tollen Ausbildung geht es gezielt darum, mit Hilfe valider Tests das Konfliktverhalten einer Testperson zu ermitteln und mit ihr dann daran zu arbeiten. Die praktische Anwendung hat mich so tief beeindruckt, dass ich davon berichten muss. Die Abgrenzung zu Mediation: es geht nicht um die Vermittlung zwischen Konfliktparteien. 

Wenn also Konflikte auch im Arbeitskontext unvermeidbar sind (Fakt) und meist auf der Beziehungsebene stattfinden (70% lt Studien), dann sollten wir besser damit umgehen lernen! Die Spielarten variieren zwischen aktiven und passiven Strategien und beide können konstruktiv oder destruktiv ausgeprägt sein. Welche wir wählen, hängt unter anderem auch davon ab, auf welche Verhalten bei Anderen wir besonders empfindlich reagieren. 

Aber die zentrale gute Nachricht ist: Verhalten lässt sich ändern. Und Wissen um den Ausgangspunkt und erste Handlungsempfehlungen können ein Einstieg ins Coaching von Individuen, aber auch ganzen Führungsteams sein und diese einen großen Schritt voranbringen bei der Art, wie sie Konflikte im beruflichen Kontext bearbeiten. 

Ich biete das Paket von Test und Auswertungsgespräch für Einzelpersonen und Teams an, um Themen wie Feedback-Kultur, Unternehmenskultur, Führungskompetenz, persönliche Weiterentwicklung, Nachwuchssicherung und Bewerberauswahl zu unterstützen. 

Wer mehr wissen möchte: anrufen oder mailen, ich stelle gern ein Info-Paket zusammen!